Absinthe Duplais Verte

Absinthe Duplais Verte

45.00 CHF / Fl
inkl. 8% MwSt.
Lager:
Art. Nr: 0139
Inhalt: 50 cl
Alkoholgehalt: 68 %
AnzahlFl

Beschreibung

Absinthe Duplais Verte ist der erste Schweizer "Absinthe Verte" seit der Legalisierung am 1. März 2005.

Er wird nach einer französischen Rezeptur aus dem 19. Jahrhundert hergestellt. Für die Produktion werden nur die hochwertigsten Kräuter verwendet. Die Färbung erfolgt auf natürliche Weise mit Kräutern und enthält selbstverständlich keinen Zucker.

Die Destillation auf alten Brennhäfen gewährleistet eine höchstmögliche Authentizität. Auf diese Art wird sichergestellt, dass das ausgewogene Aroma den historischen Vorlagen entspricht. Es ist uns gelungen eine Komposition zu schaffen, bei der sich die verwendeten Kräuter gegenseitig den Platz lassen und nebeneinander koexistieren. Kein Aroma steht im Vordergrund und dennoch wird durch die Kombination ein ganz eigener Geschmack frei, der äußerst angenehm ist.

Im Sommer 2005 wurde Absinthe Duplais eingeführt. Seit dem hat sich Absinthe Duplais als qualitativ sehr hochwertiger Absinthe, international etabliert. Das Produkt wird in zahlreichen europäischen Ländern vertrieben.

Zubereitung
Servieren Sie Absinthe Duplais mit kaltem Wasser in einem Verdünnungsverhältnis von 1:2 bis 1:4.

Artwork
Wir wollen mit der Kombination von Kunst und Absinthe eine spannende Dynamik aus Vergangenheit und Gegenwart erzeugen. Exklusiv für diesen Zweck hat uns David Michael Tibet (www.copticcat.com) von Current 93 ein Bild gemalt, für das wir sehr dankbar sind.

Absinthe Duplais Verte ist der erste Absinthe in der Serie "Absinthe Art Edition".

Auszeichnungen
International Wine and Spirits Competition, London (2006): Gold Medaille & Best in Class
Schweizer Schnaps Forum (2006): Absinthe des Jahres
World Spirits Competition, San Francisco, USA (2008) (USA): Silber Medaille
1. Schweizer Schnapsmeisterschaft der Schweizerischen Weinzeitung (2012): 3. Platz
Absinthe-Bibel: 95 Punkte - und damit bester Absinthe dieses Katalogs (zusammen mit Brevans Spare)

IWSC London
Die „International Wine and Spirits Competition" war die erste Veranstaltung dieser Art, weltweit. Dort werden die besten und herausragendsten Weine, Spirituosen und Liköre der Welt gekürt. Es ist der älteste, größte und prestigeträchtigste internationale Verkostungswettbewerb.

Im Jahr 2006 nahmen 5'000 Produkte von 50 Herstellern an dem Wettbewerb teil. Unter den „Senior Vizepräsidenten" befinden sich so bedeutende Persönlichkeiten wie Baroness Philippine de Rothschild, Miguel Torres, Marchese Piero Antinori, Robert Drouhin und Robert Mondavi. Alle Produkte werden von einer professionellen und sehr erfahrenen Jury blind verkostet. Die Gewinner wurden anschließend einer anspruchsvollen technischen Analyse unterzogen. Medaillen wurden kaum vergeben, so ist bereits eine Bronzemedaille eine bedeutende Auszeichnung.

2006 wurde in der Kategorie Absinthe hart um die Auszeichnungen gekämpft. Es wurden 5 Medaillen vergeben - 4 Silbermedaillen und eine Goldmedaille. Bronzemedaillen konnten keine vergeben werden.

Zusätzlich zur Goldmedaille gewann Absinthe Duplais auch noch die Wertung als Bester der Kategorie - der entscheidende Ritterschlag und allerhöchste Auszeichnung für unseren Absinthe.

IWSC Beurteilung
Einzigartige golden, grüne Farbe. Anfänglich langsam einsetzende Trübung, die dann aber plötzlich in eine beinahe Milkshake ähnliche Trübung übergeht. Reiche, lichtdurchlässige golden, grüne Farbe mit bernsteinfarbenem Höhepunkt. Nach der Trübung traten langsam immer komplexer werdende Kräuteraromen hervor. Wermut und Fenchel bildeten sich deutlich über den anderen Kräutern ab. Voll ausgebildete, reiche Öffnung des Aromas mit wesentlichem Wermut und Fenchel Anteil. Massive Energie, dennoch voll kontrollierter, ewig langer Abgang. Ausgezeichnetes Produkt!